Pferde Adventskalender – es ist wieder soweit, Weihnachten naht.

„Mir ist total egal wie alt ich bin, ich will einen Adventskalender!“ Für einen Adventskalender kann man tatsächlich nicht zu alt sein und für Pferde darf man sich auch ein Leben lang begeistern. Nichts also, woran sich ausschließlich Kinder oder junge Mädchen erfreuen dürfen. Was darf es also in diesem Jahr sein? Natürlich muss es etwas mit Pferden zu tun haben, immerhin dreht sich in deinem Leben alles um Pferde? Vielleicht weil man eigenes Pferd besitzt, täglich zur Reitbeteiligung fährt oder sich in Zukunft den Traum vom eigenen Pferdehof erfüllen möchte. Egal, Pferde sind dein Leben und das soll sich auch an Weihnachten nicht ändern. Ideal für alle, die noch nicht wissen was sie schenken sollen, – Pferde Adventskalender für Jung und Alt!

Pferde Adventskalender – welche Möglichkeiten gibt es?

Adventskalender für Pferdefreunde gibt es in allen möglichen Ausführungen, für kleine Pferdefreunde und für große Pferdebesitzer. Natürlich unterscheiden sich die Adventskalender auch preislich, je nach Inhalt und Aufmachung oder Größe. So gibt es die einfache Variante mit einem aufgedruckten Pferdemotiv und Schokolade hinter den Türchen, oder aber man entscheidet sich für Pferde Adventskalender mit Inhalten zum Spielen und Sammeln. So wird beispielsweise von Playmobil der Adventskalender „Reiterhof“ angeboten und auch Schleich kreierte einen eigenen Adventskalender mit Produkten der beliebten Kindermarke. Hinter den Türchen befinden sich dann Produkte zum Spielen, Sammeln und Aufstellen.

Passende Pferde Kalender für den Advent finden

Im Netz findet man unzählige Ausführungen im Bereich der schicken Pferde Adventskalender. So gibt es verschiedene Aufdrucke auf den Kalendern, je nach Rasse und beliebten Motiven. Besonders schön sehen beispielsweise stolze Friesen in weißem Pulverschnee oder schlafende Araber im kuscheligen Stroh. Um den passenden Adventskalender zu finden, stehen einem im Netz viele Kalenderausführungen zur Verfügung. Für Kinder sind besonders die Spiele Adventskalender etwas Besonderes. Wer also in den Adventstagen nicht nur Schokolade verschenken möchte, der greift zu einem solchen Adventskalender.

Pferde Adventskalender selber machen

Natürlich kann man im Bereich Pferde auch selbst kreativ werden und selbst einen Pferde Adventskalender basteln. Im Bastelladen erhält man die notwendigen Utensilien für einen selbstgebastelten Adventskalender. Praktischerweise fertigt man selbst kleine bis mittelgroße Säckchen an und verziert diese nach Lust und Laune. Beispielsweise lassen sich je nach Motto passende Pferdeköpfe ausschneiden oder schicke Schleifen mit Motiven umwickeln. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und für den Inhalt stehen einem im Netz auch vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. So kann man zum Beispiel verschiedene Pferde Putzutensilien in die Säckchen stecken. Auch Pferde Leckerlies passen super dazu, im Schreibwarenladen findet man Blöcke, Schreibutensilien oder andere Gegenstände mit passenden, weihnachtlichen Pferdeaufdrucken. Am 24. Dezember könnte es dann vielleicht noch etwas ganz Besonderes sein, vielleicht ein neues Halfter für das eigene Pferd oder eine neue Reithose mit individueller Aufschrift. Möglicherweise könnte aber auch ein Ticket für die nächste Appassionata oder die kommende Pferdemesse aus der Nähe für leuchtende Augen zu Heiligabend sorgen.
Im Pferdebereich gibt es so gut wie nichts, was es nicht gibt. Überall werden im Bereich Reitsport Pferdeträume wahr, egal ob für Mädchen oder Jungen. Und solange das Lieblingshobby eine Rolle spielt, ist es ganz egal, für welchen Pferde Adventskalender man sich entscheidet.